Betrüger unterwegs

Falscher Schornsteinfeger

ODISHEIM. Auf einen falschen Schornsteinfeger ist ein 65-jähriger Odisheimer am Freitag gegen 11 Uhr hereingefallen, so die Polizei. Der etwa 45- bis 50-jährige Mann gab vor, Herr Sch. aus Bad Bederkesa zu sein und als Schornsteinfeger die Feuerstätten im Haus begutachten zu müssen.

Nachdem er sich Heizung und Schornstein angesehen hatte, verlangte er 350 Euro von dem Bewohner. Als nicht so viel Bargeld im Haus war, gab er sich mit weniger zufrieden und ging von dannen. Bei einem Nachbarn ist der Mann auch gewesen und hat dort nach Sammeltassen gefragt.

Der falsche Schornsteinfeger war mit einem hellen VW-Passat mit HB-Kennzeichen unterwegs. Die Polizei Ihlienworth, Telefon (0 47 55) 12 81, bittet um weitere Hinweise.

(red)

Ihre Stimme wird übermittelt
11 Person(en) finden das lesenswert
Diesen Artikel mit drei Klicks bewerten

Sie können entweder einem Wort drei Stimmen geben oder Ihre drei Stimmen auf verschiedene Wörter verteilen.

  1. Artikel bewerten
  2. Ergebnis ansehen

informativ wichtig